Rundbrief Fotografie Vol. 23 (2016), No. 2, N.F. 90

http://rundbrief-fotografie.de.dd30938.kasserver.com/archiv/hefte/rf-90

EDITORIAL

  • Christian Bracht: Zur Notwendigkeit von Standards und dem fruchtbaren Regelbruch

INHALT

  • Costanza Caraffa: Fehl am Platz? Ein Dichterporträt in einem Archiv fotografischer Kunstreproduktionen

MEDIENGESCHICHTE

  • Rolf H. Krauss: Der fotografische Akt um 1900: Ein Medienphänomen

DATENBANKEN

  • Christian Bracht: Kulturerbe vernetzt: Die Verbunddatenbank „Bildindex der Kunst und Architektur“

ERSCHLIESSUNG

  • Volker Janke und Thomas Helms: Fotoalben und ihre digitale Erschließung: Ein Praxisbericht

FORSCHUNG

  • René Senenko: Gegen Faschismus, Kriegsgefahr und Kapital: Ein Postkarten-Projekt

BERICHTE

  • Kurt Deggeller: „Seid umschlungen, Millionen!“: Das fotografische Kulturerbe in der Schweiz

LITERATUR

  • Rolf Sachsse: Der volle Wagen: Eine Geschichte der Fotografie vor Henri Bergsons „Le rire“ (Rolf Sachsse)

Nutzerzahlen in Archiven gehen zurück

Leider nicht frei im Netz zugänglich:

Das Magazin „Source“ hat sich mit den (rückläufigen) Nutzerzahlen von Archiven in Großbritannien beschäftigt.
Es gibt zudem Hinweise zu digitalen Angeboten, Anzahl der Mitarbeiter und Kosten der Archive.

Die geringeren Nutzer vor Ort scheinen nicht allein die Folge von online-Angeboten zu sein, sondern werden auch durch weniger Personal und knappere Öffnungszeiten verursacht.

via
British Photographic History

Studientage für Fotografie: Erscheinungen der Fotografie

Bereits zum dritten Mal finden in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) die „Studientage für Fotografie“ am Deutschen Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg statt. Das Forschungskolloquium widmet sich vom 21. bis 25. Juli 2015 dem Thema der Materialisierungen und Mediatisierungen der Photographie in allen ihren Produktions- und Rezeptionskontexten.

Studientage für Fotografie 2015: Internationales interdisziplinäres Forschungskolloquium für Promovierende und Post-Docs
Zeit: 21.07.2015 13:00 h – 25.07.2015 14:00 h
Ort: Tagungsraum von Foto Marburg im Ernst-von-Hülsenhaus

Weitere Information unter
http://www.fotomarburg.de/aktuelles/events/studientage2015

Rundbrief Fotografie Vol. 20, No. 4 / N.F. 80, Dezember 2013

Die Dezember-Ausgabe 2013 des „Rundbrief Fotografie“ ist erschienen.
Unter www.rundbrief-fotografie.de/nf80.htm sind der Index, die Abstracts und Links online eingestellt.

EDITORIAL
Wolfgang Jaworek: Des Verlegers Dank und Wünsche

EIN BILD
Tim Otto Roth, Richard Hook, Alison Doane: Das Mißtrauen gegenüber der Farbe im Bild – Zur späten Ankunft der Farbenfotografie in der Astronomie

EIN GANZ BESONDERES BILD
Wolfgang Hesse, Klaus Pollmeier, Wolfgang Seidel: Blick zurück nach vorn

MEDIENGESCHICHTE
Dorothea Peters: „… der erste Vertreter eines neuen Typs …“ – Zur Bild- und Buchproduktion des Bruckmann-Verlags in München 1858-1945 – Teil II: 1918-1945

KONSERVIERUNG & RESTAURIERUNG
Andreas Weisser: Digitale Speicher – Langzeitarchivierung audiovisueller Inhalte. Ein Überblick

FOTORECHT
Initiative: „Medium Film nutzen“

ARCHIVE & SAMMLUNGEN
Jürg Schneider, Rosario Mazuela Coll: Pressefotografie in Kamerun – Erschließung, Digitalisierung und Konservierung des staatlichen Fotoarchivs7

FOTORECHT
Thomas Dreier: Kurzgutachten: Zitatrecht

LITERATUR
Rezensionen

Hesse, Wolfgang: Körper und Zeichen. Arbeiterfotografien aus Dohna, Heidenau und Johanngeorgenstadt 1932/33. Dresden: Thelem, 2012 (Bausteine aus dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde, Bd. 24). ISBN 978-3-942411-70-7. (Wolfgang Jaworek)

Buschmann, Renate; und Caianiello, Tiziana (Hg.): Medienkunst Installationen. Erhaltung und Präsentation. Konkretionen des Flüchtigen. – Media Art Installations. Preservation and Presentation. Materializing the Ephemeral. Berlin: Dietrich Reimer, 2013. ISBN 9- 783496-014638. (Rolf Sachsse)

Mathys, Nora; Leimgruber, Walter; und Voellmin, Andrea (Hg.): Über den Wert der Fotografie. Zu wissenschaftlichen Kriterien für die Bewahrung von Fotosammlungen. Baden/Schweiz: hier + jetzt, 2013. ISBN 978-3-03919-277-9. (Kurt Deggeller)

Stumpp, Gerhard: Die Ansichtskartenherstellung in der Kunstanstalt Carl Garte Leipzig. Leipzig: Passage-Verlag, 2012. ISBN 978-3-95415-000-7. (Stephan Sagurna)

Terminkalender: www.rundbrief-fotografie.de/kal02.htm

www.rundbrief-fotografie.de

Rundbrief Fotografie September 2013

Die September-Ausgabe 2013 des „Rundbrief Fotografie“ ist erschienen.
Unter www.rundbrief-fotografie.de/nf79.htm sind der Index, die Abstracts und Links online eingestellt.

EDITORIAL
> Wolfgang Hesse: Anfang und Ende

EIN BILD
> Volker Jakob: Die Fotografie und der Tod – Die Baronin von Ketteler auf ihrem Sterbebett

KONSERVIERUNG & RESTAURIERUNG
> Gisela Harich: Gebeugt vor Königen – Fotorestaurierung in Thailand
> „Soll ich, was ich kann?“ Eine Replik zur chemischen Reinigung von Negativen (Marjen Schmidt)

PERSONALIA
> DE-Köln: Miriam Halwani am Museum Ludwig

MEDIENGESCHICHTE
> Dorothea Peters: „… der erste Vertreter eines neuen Typs …“ – Zur Bild- und Buchproduktion des Bruckmann-Verlags in München 1858-1945 – Teil I: 1858-1918
> Hans Christian Hönes: Reproduktionen des Lichtbilds – Max Hauttmanns „zeichnerische Operationen“

ARCHIVE & SAMMLUNGEN
> Katharina Schlimmgen-Ehmke: Translozierung – Das Tageslichtatelier Kuper im LWL-Freilichtmuseum Detmold
> Peter Liedtke: Pixelprojekt_Ruhrgebiet – Zum 10jährigen Jubiläum
> Juliane Haubold-Stolle: Ein Fenster zur Welt – Das „Fuhrmann’sche Kaiserpanorama“ in der Sammlung des Deutschen Historischen Museums

AUSSTELLUNGEN
> DE-Bottrop: Erzählmuster Retrospektive – Robert Adams: The Place We Live (Philipp Freytag)

LITERATUR
Rezensionen
> Janiszewska, Aleksandra (Hg.): Die Farben des Krieges. Die Belagerung Warschaus in den Farbfotografien von Julien Bryan – The Colors of War. The Siege of Warsaw in Julien Bryan’s Color Photographs. Berlin, München: Deutscher Kunstverlag, 2011. ISBN 978-3-422-07098-1. (Miriam Y. Arani)

www.rundbrief-fotografie.de

The Photograph and The Collection: Creation, Preservation, Presentation

Zu digitalen wie analogen Fotosammlungen gibt es jetzt ein neues Fachbuch:

The Photograph and The Collection: Creation, Preservation, Presentation
Editor: Graeme Farnell
ISBN: 978-1-907697-50-0 [paperback] | 978-1-907697-51-7 [hardback]
Seiten: 550 (ca.)
Erscheinungsdatum: 17. Juni 2013
Verlag: MuseumsEtc

Die Publikation befasst sich mit dem Aufbau und dem Erhalt digitaler Sammlungen wie auch der Konservierung historischer Bildarchive.
Es richtet sich an Kuratoren und Konservatoren historischer Bildsammlungen, Archivare und Bibliothekare.

gefunden auf
British photographic history

Ausgabe März 2013 des Rundbrief Fotografie erschienen

Rundbrief Fotografie Vol. 20, No. 1 / N.F. 77, März 2013

Unter www.rundbrief-fotografie.de/nf77.htm sind der Index, die Abstracts und Links online eingestellt.

EDITORIAL
Wolfgang Hesse: Verwandlungen durch Licht

EIN BILD
Simon Schwinge: Die Adenstedter Strategen

KONSERVIERUNG & RESTAURIERUNG
Dorothea Spitza, Sebastian Dobrusskin, Marjen Schmidt: Matte Silbergelatine-Entwicklungspapiere – Partieller Mattglanzausgleich unter Verwendung mikronisierter Kieselgele und Gelatine

ERSCHLIESSUNG
Stephan Sagurna: Bewertungsfragen – Der Nachlaß des Fotoamateurs Johannes Weber als regionalhistorische Quelle

Bilddatenbank: www.kulturelles-erbe-koeln.de (Wolfgang Hesse)

MEDIENGESCHICHTE
Dorothea Peters: Fotografie für die Massen – Zur Frühgeschichte fotomechanischer Drucktechniken im Spiegel der Wiener Photographischen Gesellschaft 1864-1883 (Teil 2)

AUSSTELLUNGEN
DE-Berlin: Geschlossene Gesellschaft (Philipp Freytag)

FOTORECHT
Zitatrecht: Autopsie, Deutschland im Fotobuch (Manfred Heiting)

PERSONALIA
Ute Eskildsen: Kein Ende einer Dienstzeit … (Ulrich Pohlmann)

Nachruf: Diethart Kerbs (1937-2013) (Wolfgang Hesse)

Nachruf: Dieter Lorenz (1932-2013) (Gert Koshofer, Hans Christian Adam)

LITERATUR
Doppelrezensionen
Pohlmann, Ulrich, und Siegert, Dietmar (Hg.): Zwischen Biedermeier und Gründerzeit. Deutschland in frühen Photographien 1840-1890 aus der Sammlung Siegert. München: Schirmer/Mosel Verlag, 2012, und Luber, Susanne (Hg.): Reise-Bilder. Beiträge zur Visualisierung von Reiseerfahrung. Eutin: Eutiner Landesbibliothek, 2012 (Eutiner Forschungen, Bd. 6). (Rolf Sachsse)

Museum Folkwang (Hg.): Afrika. Reflexionen im Plakat, Göttingen: Edition Folkwang/Steidl, 2012, und Museum Folkwang (Hg.): Afrika, hin und zurück. Göttingen: Edition Folkwang/Steidl, 2012. (Jürg Schneider)

FORTBILDUNG
Bericht
DE-Wuppertal: Weibliche Selbstporträts (Christina Natlacen)
Studium

CH-Chur: „Digitalisieren“ als neues Weiterbildungsangebot (Michel Pfeiffer)

Terminkalender: www.rundbrief-fotografie.de/kal02.htm

Dezember Ausgabe 2012 des RUNDBRIEF FOTOGRAFIE

Die Dezember-Ausgabe 2012 des „Rundbrief Fotografie“ ist erschienen.
Unter www.rundbrief-fotografie.de/nf76.htm sind der Index, die Abstracts und Links online eingestellt.

EDITORIAL
– Klaus Pollmeier: Zu Risiken und Nebenwirkungen …

EIN BILD
– Rolf Sachsse: Heinz Hajek-Halke – „Komposition EGE“, um 1955

KONSERVIERUNG & RESTAURIERUNG
– Anna C. Wagner: Fotonegative – konservieren oder restaurieren? Warum es für Fotonegative einer eigenen Restaurierungsethik bedarf

MEDIENGESCHICHTE
– Dorothea Peters: Fotografie für die Massen – Zur Frühgeschichte fotomechanischer Drucktechniken im Spiegel der Wiener Photographischen Gesellschaft 1864-1883 (Teil 1)

ARCHIVE & SAMMLUNGEN
– Sigrid Schneider: Von A bis Z – Fotografie im Ruhr Museum
– Hans-Jürgen Tast: Die Fotografie an der Badischen Landeskunstschule um 1930 – Karl Hubbuch, Liselotte Billigheimer, Anton Weber u.a.

ERSCHLIESSUNG
– Barbara Frey-Näf, Anke Schürer-Ries: Fotografien und mehr … Die digitale Einbindung der Fotosammlung in das Gesamtarchiv der Basler Mission / mission 21

LITERATUR
Rezensionen
– Hesse, Wolfgang (Hg.): Die Eroberung der beobachtenden Maschinen. Zur Arbeiterfotografie der Weimarer Republik (Schriften zur Sächsischen Geschichte und Volkskunde, Bd. 37). Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2012. ISBN 978-3-86583-616-8. (Ulrich Hägele)
– Seibt, Helmut (Hg.): Adolf Miethe (1862-1927). Lebenserinnerungen (Acta Historica Astronomiae, Vol. 46). Frankfurt a.M.: Wissenschaftlicher Verlag Harri Deutsch, 2012. ISBN 978-3-8171-1891-5. (Gert Koshofer)
– Lorenz, Dieter: Fotografie und Raum. Beiträge zur Geschichte der Stereoskopie. Münster New York München Berlin: Waxmann, 2012. ISBN 978-3-8309-2738-9. (Rolf Sachsse)
– Talbot, William Henry Fox: The Pencil of Nature. Mit einer Einführung von Colin Harding. München: Hirmer-Verlag, und Chicago, London: KWS
Publishing, 2011. ISBN 978-0-9817736-6-7. (Nadja Lenz)
– Buomberger, Thomas, und Pfrunder, Peter (Hg.): Schöner leben, mehr haben. Die 50er Jahre in der Schweiz im Geiste des Konsums. Zürich: Limmat Verlag, 2012. ISBN 978-3-85791-649-6. (Rolf Sachsse)
– Brocks, Christine: Bildquellen der Neuzeit (Historische Quellen Interpretieren). Paderborn: Ferdinand Schöningh, 2012. ISBN 978-3-8252-3716-5. (Jonas Wegerer)

FORTBILDUNG
Studium
– Tabea Lurk: CH-Bern: Weiterbildungsstudiengang zur Erhaltung digitaler Kulturgüter

www.rundbrief-fotografie.de

Archiv der Fotografen in der Deutschen Fotothek

Am 1. September 2012 hat das Archiv der Fotografen in der Deutschen Fotothek seine Tätigkeit begonnen, das gezielt Fotonachlässe aufnehmen will.

Derzeit gibt es auf der Website der Einrichtung ein virtuelles Schaufenster zu Werken aus dem Bestand der Deutschen Fotothek und aus den Sammlungen unserer Partner. Das Konzept wurd im Juni auf der Tagung „Der Gang der Dinge. Welche Zukunfr haben photographische Archive und Nachlässe?“ in Wolfsburg vorgestellt.

www.deutschefotothek.de

Tagungsbericht: Stephan Sagurna in: Rundbrief Fotografie, 19 (2012), Nr. 3, S. 41f

Juni-Ausgabe 2012 des „Rundbrief Fotografie“

Die Juni-Ausgabe 2012 des „Rundbrief Fotografie“ ist erschienen.
Unter www.rundbrief-fotografie.de/nf74.htm sind der Index, die Abstracts und Links online eingestellt.

EDITORIAL
Klaus Pollmeier: Alles digital – oder ganz egal?

EIN BILD
Enno Kaufhold: Christian Schad fotografiert das Gleisdreieck in Berlin

DOKUMENTATION & REPRODUKTION
Manfred Waßner: Drohnen über dem Landkreis – Die Luftbilddokumentation des Kreisarchivs Esslingen

MEDIENGESCHICHTE
Costanza Caraffa: „Cimelia Photographica“ – Zum Umgang mit historischen Fotografien im Archiv

ARCHIVE UND SAMMLUNGEN
Carsten Fleischhauer: „Was vom Lande übrig blieb“ – Das Bildarchiv der Volkskundlichen Landesaufnahme im Volkskunde Museum der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf
Angelika Sauer: Das Bildarchiv Schlesiger im Stadtarchiv Karlsruhe – Ein Fotonachlaß aus den Jahren 1949 bis 1990
Maren May: Bildarchiv und Denkmalpflege – Die Bildsammlung im Landesamt für Denkmalpflege Sachsen

VERBÄNDE/PERSONALIA
DE-Hamburg: Esther Ruelfs ans MKG
DGPh: Sektion Kunst, Markt und Recht

LITERATUR
Rezensionen
Galeyev, Ildar, und Penson, Miron: Max Penson. Fotograf der usbekischen Avantgarde 1920er-1940er. The Archive of the Photographer’s Family. Stuttgart: Arnoldsche Art Publishers, 2011. ISBN 978-3-89790-025-7. (Rosalinde Sartorti)
Projektseminar „Piktorialistische Photographie“ des Studienganges Literatur-Kunst-Medien der Universität Konstanz (Leitung Felix Thürlemann und Bernd Stiegler [Hg.]): Lichtmaler. Kunst-Photographie um 1900. Stuttgart: Arnoldsche Art Publishers, 2011. ISBN 978-3-89790-026-4. (Agnes Matthias)
Farrenkopf, Michael: Mythos Kohle. Der Ruhrbergbau in historischen Fotografien aus dem Bergbau-Archiv Bochum. Münster: Aschendorff Verlag, 2009. ISBN 978-3-402-04386-8; Uthoff, Hans Rudolf: Tief im Westen. Das Ruhrgebiet 1950 bis 1969 im Bild. Essen: Klartext Verlag, 2010. ISBN 978-3-8375-0300-5. (Stephan Sagurna).
Dufek, Antonín: Vladimír Jindrich Bufka. Prag: Ed. Torst, 2010. ISBN 978-80-7215-401-2. (Milan Chlumsky)
edition 365, herausgegeben und verlegt von Hansgert Lambers, Berlin: ex pose verlag, seit 2000. ISBN 978-3-925935-XX-X. (Rolf Sachsse)
Wiegand, Thomas: Deutschland im Fotobuch. 287 Fotobücher zum Thema Deutschland aus der Zeit von 1915 bis 2009. Hg. von Manfred Heiting. Göttingen: Steidl, 2011. ISBN 978-3-86930-249-2. (Wolfgang Hesse)

FORTBILDUNG
Axel Christoph Gampp et al.: Fotografie von Industriearchitektur – Zum Beispiel: Basel

Berichte
CH-Aarau: Über den Wert der Fotografie (Julia Müller)
DMB/FG Dokumentation: Objektfotografie (Wolfgang)

Terminkalender: www.rundbrief-fotografie.de/kal02.htm

www.rundbrief-fotografie.de

Über den Wert der Fotografie. Wissenschaftliche Kriterien für die Bewahrung von Fotosammlungen

Andrea Voellmin/Nora Mathys, Staatsarchiv Aargau; Walter Leimgruber, Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel; Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde (SGV)
23.03.2012-24.03.2012, Aarau

Tagungsbericht von Mirco Melone, eikones NFS Bildkritik / NCCR Iconic Criticism,
Universität Basel via HSK:
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=4201

Der Gang der Dinge. Welche Zukunft haben photographische Archive und Nachlässe?

Der Gang der Dinge. Welche Zukunft haben photographische Archive und Nachlässe?
Symposium der Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) in Kooperation mit dem Institut Heidersberger, Wolfsburg, und dem Netzwerk Fotoarchive e.V., Köln
29. und 30. Juni 2012
Schloss Wolfsburg in Wolfsburg

Programm
Änderungen vorbehalten
siehe http://www.dgph.de/sites/default/files/content/presse_news/pressemitteilungen/120326/PM_Der%20Gang%20der%20Dinge_3-12.pdf

Freitag, 29. Juni 2012, ab 14:00 Uhr
Moderation: Dr. Christiane Fricke

  • Eröffnung Bernd Rodrian, Institut Heidersberger und DGPh Dr. Christiane Fricke, DGPh
  • Simon Schwinge, DGPh „Jetzt machen Sie mal was Schönes. Am besten über die Frisuren der 50er Jahre. Über Irrungen und Wirrungen eines photographischen Nachlasses auf der Suche nach einer Perspektive.“
  • Dr. Florian Mercker, PHIDIAS Rechtsanwälte „Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Wie sichere ich die Weitergabe rechtlich ab?. Juristische Fragen bei der Weitergabe einer Sammlung / eines Nachlasses“
  • Simone Klein, Sotheby’s Department Europe und DGPh „Welchen Wert hat mein Bestand?“
  • Marjen Schmidt, Dipl.-Ing.Fotografierestaurierung, DGPh „Was sind gute Archivbedingungen?“
  • Franziska Maria Scheuer, M.A., Promotions-Stipendiatin der Phillips Universität Marburg Vom ‚Archiv ohne Besucher‘ zum öffentlichen Museum. Die Pariser Autochrome-Sammlung „Les Archives de la Planète“


Samstag, 30. Juni 2012, ab 9:30 Uhr

Moderation: Simon Schwinge

  • Sebastian Lux, Stiftung F.C. Gundlach / Jens Bove, Deutsche Fotothek Dresden: „Quo vadis? Der Umgang mit photographischen Nachlässen in Deutschland“ Konkrete Perspektiven für die Erhaltung und Aktivierung bedrohter Bestände als Kulturgut und visuelles Gedächtnis. Zentrale und dezentrale Strukturen für die Archivierung von Photographennachlässen, ihre Vermittlung und ihre Präsentation in einer Bilddatenbank.
  • Karolina Lewandowska, Archeology of Photography Foundation, Warschau. „Die Archeology of Photography Foundation in Warschau. Ein Modell für den Umgang mit Nachlassgebern“
  • Dr. Enno Kaufhold, freier Photohistoriker, Berlin „Netzwerk Fotoarchive e.V. Das Bewahren von Photoarchiven auf der Basis dezentraler Strukturen. Informationen geben, Initiativen bündeln und vernetzen.“
  • Daniel Barroy, Mission de la photographie „Französische Archive und Sammlungen im Netz. Zum Start der Website ARAGO“
  • Thomas Jahn, Foto Marburg „Dokument und Artefakt. Neuere Entwicklungen in der Archivierung und Dokumentation kunsthistorischer Photo-Nachlässe.“
  • Dr. Karin Lingl, Archiv für Künstlernachlässe der Stiftung Kunstfonds „Erhalten statt Kassieren. Zur Praxis des Archivs für Künstlernachlässe in Brauweiler“
  • Sabine Krell, Stadtarchiv Bonn und DGPh „Photographische Nachlässe in öffentlichen Archiven. Zu den Kassations-Kriterien eines Stadtarchivs“
  • Bernd Rodrian, Institut Heidersberger und DGPh „Institut Heidersberger – Das lebendige Archiv“
  • Dr. Christiane Stahl, Alfred Ehrhardt Stiftung und DGPh „Zukunftsmodelle für die langfristige Finanzierung der Stiftung“
  • Podiumsgespräch: Ausdauer und Phantasie: Sinnvolle und neue Wege zur Sicherung fotografischer Nachlässe und Archive? Moderation: Wolfgang Hesse, Rundbrief Fotografie, Dresden, und Anna Gripp, Photonews, Hamburg, beide Netzwerk Fotoarchive und DGPh

Über den Wert der Fotografie

Wissenschaftliche Kriterien für die Bewahrung von Fotosammlungen – eine internationale und interdisziplinäre Tagung veranstaltet vom Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel, dem Ringier Bildarchiv und dem Staatsarchiv Aargau.

23. und 24. März 2012
Grossratsgebäude, Obere Vorstadt 10, 5001 Aarau, Schweiz

mehr Informationen und Programm unter www.wertderfotografie.ch

September-Ausgabe des RUNDBRIEF FOTOGRAFIE

Unter http://www.rundbrief-fotografie.de/nf71.htm sind der Index, die Abstracts und Links online eingestellt.

Die Rubriken und ihre Hauptartikel:

EDITORIAL

  • Klaus Pollmeier: Materialität als wissenschaftliche Quelle

EIN BILD

  • Daniela Zeilinger: „Das Zielfoto. Bilderkröte“

MEDIENGESCHICHTE

  • Hubert Locher: Kunsthistorische Bildsammlungen – Archivierte Fotopositive im Blick der kunsthistorischen Forschung [Art-historical Image Collections: Archive Photographs from the Perspective of Art-historical Research]
  • Costanza Caraffa: „Wenden!“ – Fotografien in Archiven im Zeitalter ihrer Digitalisierbarkeit: ein material turn [‚Turn about!‘ Photographs in Archives in the Age of their Digitizability: a ‚Material Turn‘]
  • Dorothea Peters: Bildergeschichte(n) – Zur Kontextualisierung von Fotografien aus dem Bildarchiv Foto Marburg [Picture History / Picture Stories: On Contextualising Photographs from the Bildarchiv Foto Marburg]

ARCHIVE UND SAMMLUNGEN

  • Volker Kuball, Silvia Oberhack, Katrin Rübenstrunk: Die fotografische Überlieferung der Staatssicherheit – Eine Zwischenbilanz anlßlich des 50. Jahrestags des Mauerbaus [The Photographic Heritage of the Stasi: An Interim Note on the Occasion of the 50th Anniversary of the Building of the Berlin Wall]

PERSONALIA

  • Kaiserpanorama: Erhard Senf zum 80. Geburtstag

AUSSTELLUNGEN

  • Otto Hochreiter, Eva Tropper: AT-Graz – Fotografische Bestände des Steiermärkischen Landesarchivs
  • Thomas Wiegand: DE-Essen – Fotografien aus zwei Jahrhunderten Krupp

LITERATUR

Rezensionen
  • Hess Norris, Debra, und Gutierrez, Jennifer Jae (Hg.): Issues in the Conservation of Photographs. Los Angeles: Getty Publications, 2010 (Readings in Conservation, Vol. 3). ISBN 978-1-60606-000-1. USD 70,00. (Andreas Gruber)
  • Rooseboom, Hans: De schaduw van de fotograaf. Positie en status van een nieuw beroep, 1839-1889. Leiden: Primavera Pers, 2008. ISBN 978-90-5997-052-6. EUR 34,50. (Ulrike Matzer)
  • Schäfke, Werner, und Heuberger, Roman: Köln und seine Fotobücher. Fotografie in Köln, aus Köln, für Köln im Fotobuch von 1853 bis 2010. Köln: Emons-Verlag, 2010. ISBN 879-3-89705-790-6. EUR 68,00. (Christina Natlacen)
  • Sykora, Katharina: Die Tode der Fotografie. I. Totenfotografie und ihr sozialer Gebrauch. München: Wilhelm Fink, 2009. ISBN 977-3-7705-4915-3. EUR 58,00. (Timm Starl)
  • Beyer, Friedemann, et al.: Ufa in Farbe. Technik, Politik und Starkult zwischen 1936 und 1945. München: Collection Rolf Heyne, 2010. ISBN 978-3-89910- 474-5. EUR 58,00. (Ralf Forster)
  • Ogg, Kristy (Hg.): Where Three Dreams Cross. 150 Years of Photography from India, Pakistan and Bangladesh / 150 Jahre Fotografie aus Indien, Pakistan und Bangladesh. Göttingen: Steidl Verlag, 2010. ISBN 978-0-85488-179-6. EUR 48,00. (Stephan Sagurna)

FORTBILDUNG

Ankündigungen
  • AT-Graz: Audiovisionäre Traditionen in aktuellen Kontexten
  • DE-Baden-Württemberg: Herbstprogramm 2011 der AG Fotografie
  • DE-Vechta: Der iconic turn in der Geschichtswissenschaft
  • IT-Florenz: Das Fotoarchiv und die Idee der Nation
Verbände
  • DGPh: Sektion Kunst, Markt und Recht
Stipendium
  • NL-Amsterdam: Manfred & Hanna Heiting Stipendium
Stellenausschreibung
  • AT-Wien: Papier- und Fotorestaurator/-in

Juni-Ausgabe 2011 des RUNDBRIEF FOTOGRAFIE erschienen

Die Juni-Ausgabe 2011 des „Rundbrief Fotografie“ ist erschienen.
Index und Abstracts unter www.rundbrief-fotografie.de

EDITORIAL

  • Wolfgang Hesse: Mehr Technik wagen!

EIN BILD

  • Hans-Jürgen Tast: „Erbhofbäuerin Anna Zwick, Gutachtal“ von Hans Retzlaff

KONSERVIERUNG & RESTAURIERUNG

  • Rainer Hofmann: Neue Normen – Archivierung von Filmmaterialien

MEDIENGESCHICHTE

  • Bernd Weise: Kamera- und Fototechnik im journalistischen Gebrauch – Teil V: 1945 bis 1980 [The Technology of Cameras and Photography in Journalistic Applications: 1945-1980 (Part V)]

ARCHIVE UND SAMMLUNGEN

  • Susanne Bieri: Archiv des Ortes I – Das neue Sammelkonzept der Graphischen Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek [Archive of Places, I: The New Collecting Scheme of the Print and Drawing Collection of the Swiss National Library]
  • Meret Wandeler: Archiv des Ortes II – Sammelstrategien für ein fotografisches Archiv zur Raumentwicklung [Archive of Places, II: Collecting Strategies for a Photograph Archive on Spatial Development]
  • Christophe Brandt: Archiv des Ortes III – Konservierung und Restaurierung von Abzügen der Gebrüder Charnaux [Archive of Places, III: Conservation and Restoration of Prints by the Charnaux Brothers]

AUSSTELLUNGEN

  • Präsentationsformen: Leipzig. Fotografie seit 1839
  • Architekturfotografie: Ein neuer Blick

PERSONALIA

  • AT-Wien: Monika Faber verläßt Albertina
  • DGPh: Kulturpreis und Erich-Stenger-Preis

LITERATUR
Rezensionen

  • Matthias, Agnes (Hg.): KunstFotografie, Katalog der Fotografien von 1839 bis 1945 aus der Sammlung des Dresdner Kupferstich-Kabinetts. Berlin, München: Deutscher Kunstverlag, 2010. ISBN 978-3-422-07052-3. (Rolf Sachsse)
  • Gütgemann-Holtz, Wilma, und Holtz, Wolfgang (Hg.): Neue Photographische Gesellschaft Steglitz. Die Geschichte eines vergessenen Weltunternehmens (1897-1921). Berlin: ohne Verlag, 2009. Ohne ISBN. (Ulrich Heß)
  • Karlsch, Rainer, und Wagner, Paul Werner: Die AGFA-ORWO-Story. Geschichte der Filmfabrik Wolfen und ihrer Nachfolger. Berlin: Verlag für Berlin-Brandenburg, 2010. ISBN 978-3-942476-04-1. (Ulrich Heß)
  • Jehmlich, Gerhard: Der VEB Pentacon Dresden. Geschichte der Dresdner Kamera- und Kinoindustrie nach 1945. Hg. Neue Photographische Gesellschaft in Sachsen e.V., Dresden: Sandstein Verlag, 2009. ISBN 978-3-940319-75-3. (Ulrich Heß)

FORTBILDUNG
Ankündigungen

  • AT-Graz: Im Fokus: Archiv und Fotografie
  • AT-Graz: Museum multimedial
  • DE-Köln: Die digitale Perspektive – eine schöne Aussicht?
  • FR-Paris: Fotografische Praktiken in der Stadtforschung

Studium

  • CH-Basel: Promotionsstipendien

MÄRZ-AUSGABE 2011 DES „RUNDBRIEF FOTOGRAFIE“

Die März-Ausgabe 2011 des Rundbrief Fotografie ist erschienen.

EDITORIAL

  • Klaus Pollmeier: „Wasch‘ mir den Pelz, aber mach‘ mich nicht naß …“: Wo bleibt die Nachhaltigkeit bei der Bestandserhaltung?

EIN BILD

  • Michael Davidis: Annette Kolb en face – une photo très artistique

KONSERVIERUNG & RESTAURIERUNG

  • Katrin Rübenstrunk: Azetat- oder Polyesterträger? Polarisationsfilter können klären [Acetate or Polyester Base? Polarisation Filters Can Help]

MEDIENGESCHICHTE

  • Andrea von Hedenström: Die Camera lucida – Das Streben nach perfekter Abbildung als Vorstufe zur Fotografie [The Camera Lucida – Striving for the Perfect Copy: A Preliminary Stage to Photography]

ARCHIVE UND SAMMLUNGEN

  • Joachim Räth: stadtteilgeschichten.net – User Generated Content und Crowdsourcing im Internet-Fotoarchiv [stadtteilgeschichten.net: User Generated Content and Crowdsourcing in an Internet Photograph Archive]
  • Anke Heelemann: FOTOTHEK – Fachgeschäft für vergessene Privatfotografien
    [FOTOTHEK: Specialty Store for Forgotten Private Photographs]
  • Margit Zara Krpata: In 86 Schubladen Bilder aus der ganzen Welt – Das historische Fotoarchiv im Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln [Pictures from the Whole World in 86 Drawers: The Historical Photograph Archive of the Rautenstrauch-Joest-Museum, Cologne]

PERSONALIA

  • Nachruf: Prof. Dr. Josef Adolf Schmoll gen. Eisenwerth, 1915-2010 (Ulrich Pohlmann)

ERSCHLIESSUNG

  • BVPA: Metadatenmanifest
  • DIN: Langzeitarchivierung

LITERATUR
Rezensionen

  • Krüger, Klaus, et al. (Hg.): Um/Ordnungen. Fotografische Menschenbilder zwischen Konstruktion und Destruktion. München: Fink, 2010. 270 S., zahlreiche sw-Abb. ISBN 978-3-7705-4972-6. EUR 38,00. (Christina Natlacen)
  • Hartewig, Karin: Wir sind im Bilde. Eine Geschichte der Deutschen in Fotos vom Kriegsende bis zur Entspannungspolitik. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2010. 312 S., ca. 470 Abb. ISBN 978-3-86583-489-8. EUR 29,50. (Rolf Sachsse)
  • Jäger, Jens, und Knauer, Martin (Hg.): Bilder als historische Quellen? Dimension der Debatten um historische Bildforschung. München: Fink, 2009. 208 S. ISBN 978-3-7705-4758-6, EUR 19,90. (Christian Wolfsberger)
  • Stumberger, Rudolf: Klassen-Bilder. Sozialdokumentarische Fotografie 1900-1945. Konstanz: Universitätsverlag Konstanz, 2007. 288 S., 120 Abb. ISBN 978-3-89669-639-7. EUR 29,00. Ders.: Klassen-Bilder II. Sozialdokumentarische Fotografie 1945-2000. Konstanz: Universitätsverlag Konstanz, 2010. 312 S., 68 Abb. EUR 34,00. ISBN 978-3-86764-281-1. (Rolf Sachsse)
  • Lorenz, Dieter: Das Kaiserpanorama. Ein Unternehmen des August Fuhrmann. München: Münchner Stadtmuseum / Sammlung Fotografie, 2010. 60 S., zahlr., zumeist farbige Abb. ISBN 978-3-934609-09-9. EUR 12,90. (Gert Koshofer)

FORTBILDUNG

Forschung

  • DFG-Projekt: Medienamateure in der homosexuellen Kultur (Susanne Regener, Katrin Köppert)

Berichte

  • DE-Berlin: Jahrestagung des LMB (Irene Ziehe, Norbert Ludwig, Regina Rousavy)
  • DE-Görlitz: Fotografien als Quelle (Teresa Volk)
  • GR-Athen: Moderne fotografische Verfahren (Marjen Schmidt)
  • UK-Bradford: Niépce in England (Nadja Lenz)
  • UK-Cambridge: Jenseits der Fotografie: ein neuer Blick auf William Henry Fox Talbot (Estelle Blaschke)

Ankündigungen

  • AT-Wien | DE-Hamburg: Naßkolloquium-Workshops
  • CH-Basel: eikones NFS Bildkritik
  • DE-Kassel: 4. Internationales Fotobuchfestival
  • DE-Leipzig: MUTEC
  • DE-Wolfen: 150 Jahre Farbfotografie
  • US-Rochester/NY: Fotografische Prozesse erlernen

Studium

  • DE-Stuttgart: Konservierung Neuer Medien

www.rundbrief-fotografie.de